Komplette Liste aller Sexdating-Seiten mit detaillierter Sextreffen-Statistik

Der erste Kuss

Selbst Paare, die schon 20 Jahre verheiratet sind wissen noch, wann sie sich zum ersten Mal geküsst haben. Doch was ist eigentlich so magisch an diesem Augenblick, dass er quasi nie in Vergessenheit gerät? Niemand kann sich diese Magie so genau erklären, doch der erste Kuss ist ein Moment, der mit einer so hohen Rate an Emotionen behaftet ist, dass er zu den Highlights des Lebens gehört.

Wann ist es Zeit für den ersten Kuss?

Diese Frage stellt sich wohl jeder Mann, wenn er zum ersten Mal mit einer neuen Frau ausgeht. Nun, die Antwort darauf kann nicht pauschal gegeben werden, denn es kommt auf die weiteren Absichten des Mannes an. Geht es beim Treffen eigentlich nur um einen Seitensprung, ist auf beiden Seiten klar, dass nach einem heißen Sexdate die Wege wieder scheiden werden, sollte der erste Kuss nicht hinausgezögert werden, denn er ist der Wegweiser Richtung Bett. Dient das Date eher der Partnersuche, ist der erste Kuss zwar wichtig, darf aber nicht überbewertet werden. Viele Frauen, die nicht nur das eine suchen, lehnen einen Kuss beim ersten Date prinzipiell ab, noch immer kursiert nämlich das Märchen, dass Frauen die zu schnell küssen, als leichte Mädchen gelten.

Wer sollte ihn beginnen, den ersten Kuss?

In Kitschromanen von früher war stets vorgegeben, dass der Mann zum ersten Kuss ansetzt und das Mädchen wartet, bis es soweit ist. Doch diese Zeiten gehören längst der Vergangenheit an und es passiert nicht selten, dass die Frau den ersten Kuss einleitet. Allerdings wünschen sich dennoch insgeheim viele Frauen, dass sie nach alter, romantischer Schule überrascht und plötzlich geküsst werden. Auch wenn in der modernen Zeit nichts mehr gegen küssende Frauen spricht, sollte der Mann sich nicht zu schnell das Zepter aus der Hand nehmen lassen. Schüchternheit ist fehl am Platz, wer auf die Signale des Gegenübers hört wird merken, wann es Zeit für den ersten Kuss geworden ist.

Die größten Fehler beim ersten Kuss:

Küssen kann man nicht falsch machen? Denkste! Gerade beim ersten Kuss entstehen oft Fehler, die besonders von Frauen so schnell nicht verziehen werden. Die Top 3 der größten Fehler siehst Du hier, vermeidest Du sie, steht einem kussfreundlichen Abend nichts mehr im Wege!

1) Sabbernde, gierige Küsse sind beim ersten Date tabu! Wenn der Mann wie ein ausgehungerter Wolf über seine neue Bekanntschaft herfällt, wird das keinen guten Eindruck hinterlassen. Der erste Kuss sollte schüchtern sein und nicht übermäßig lange dauern, danach empfiehlt es sich erst einmal weiter zu sprechen, als wäre nichts passiert. Beim zweiten Kuss darf die Leidenschaft dann schon mehr werden.

2) Nichts finden Frauen nerviger als Männer, die nicht wissen was sie möchten. Wenn Du also einmal dazu angesetzt hast sie zu küssen, darfst Du nicht aus Scheu wieder zurückziehen, denn dann wird sie Dir einen Korb geben, wenn Du Dich schließlich doch traust.

3) Beißen, saugen, knabbern, verzichte bitte darauf! Beim ersten Kuss solltest Du auf Experimente wie Lippe saugen oder Zunge knabbern verzichten, solche Spielarten wirst Du später im Bett ausprobieren können. Wenn Du es übertreibst mit Deinen Experimenten, wirst Du ihr Angst machen und sie wird es auf keinen weiteren Kuss mehr ankommen lassen.

Comments on this entry are closed.